Grober Strick trifft weiches Kissen




Allgegenwärtig ist momentan dieses "H"-Wort...
Man könnte schier meinen, es ginge nicht mehr ohne. Natürlich ist mir dieses Wohngefühl, dass das Wort umschreibt ebenfalls sehr wichtig. Und zwar nicht erst seit der Lancierung dieses Begriffs.

Dabei müssen wir nicht weit suchen um ein genauso passendes Wort im deutschen Sprachgebrauch zu finden. Es beginnt auch mit "H", ich nenne es einfach:



Mit ganz dicken Nadeln und dazugehörender Wolle habe ich mir ein Quadrat im Ripplimuster gestrickt und dieses kuschlige Kissen mit Griff genäht.



Das Kissen fiel mir in einem Katalog auf. Doch der Preis war mir zu hoch. Das Projekt kam auf die Liste "mach-ich-mir-selber" und wurde kurzum nachgewerkelt.

Nun habe ich mein persönliches Bodenkissen und kann damit vor dem Schwedenhofen hocken, in Magazinen blättern, an einem Tee nippen und das Feuer geniessen. Eben richtig HEIMELIG!



Kissen kann man ja nie genug haben, hust! Dieses Kissen hier liegt nun bei seinen Freunden von hier (das zweite Kissen auf dem ersten Bild) und hier, meinen anderen "Winterkissen".

Warm eingepackt ist genaugenommen nur das Kissen. Aber damit bin ich "warm eingepackt" mit Geniessergefühlen. Deshalb schicke ich es zum #naehdirwas 11 bei Lisa und zu den #liebstemaschen von Fanny passt es auch prima.

Nun hoffe ich, du findest Zeit für heimelige Stunden und -
Simone


verlinkt: #naehdirwas11
#liebstemaschen


Kommentare

  1. Heimelig finde ich auch besser, das Kissen, mega, vorallem mit Griff, wie genial.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Simone - das Kissen ist toll! Die grossen Maschen gefallen mir sehr. Auch farblich dürfte es bei mir einziehen;-)
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  3. Der Tragegriff ist ja klasse. So kannst Du es noch besser überall mit hinschleppen.
    Es schaut sehr gemütlich aus.
    Mach Dir einen kuscheligen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Dein Kissen finde ich klasse, auf den Fotos sieht es richtig schön heimelig aus :-)
    Dir noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Simone,
    das war eine gute Idee, das Kissen einfach nachzuarbeiten. Toll ist es geworden!! Richtig Heimelig sieht es aus;)
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee, liebe Simone!
    Und noch dazu praktisch - so ein Griff macht ein Kissen gleich mobil ;-)

    Ich wünsche dir auch einen heimeligen Abend"

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  7. ...heimelig ist doch ein gutes Wort ;O) - den Tragegriff mag ich auch sehr !
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Das Kissen ist so schön. Ich kann nicht stricken oder häckeln.

    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Simone,
    na das Kissen schaut wirklich sehr heimelig aus. Ich finde es klasse, wenn man sich woanders Inspiration holt und es dann selbst macht.
    Vielen Dank fürs Teilen bei der Linkparty Liebste Maschen.
    Ich wünsche dir morgen einen guten Start in die neue Woche.
    Herzliche Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************


Beliebte Posts