Neues Zuhause für meine Lismernadeln

Ein Kurzprojekt wurde abgearbeitet.
Und zwar habe ich für meine Lismernadeln (Stricknadeln) eine neue, schicke Hülle genäht.



Ganz nach meinen Bedürfnissen ist sie geworden.
Fertig mit rumliegenden Nadeln, die erst mühsam zusammengesucht werden müssen.


Nach dem Kurzprojekt ist auch meine Kurzpost hier fertig ;-).



Simone




verlinkt:


Kommentare

  1. Hoi Rösi,
    wieder eine genial Umsetzung von dir, super so sind sie gut aufgehoben und vor allem findet man sie schnell wieder.
    Wünsche dir einen schönen Tag, lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr hübsches Projekt mit tollem Stoff!!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  3. MEI sowos mecht i ma ah no nähen,,
    hob de lei so in da SCHUBLAD rumliegen,,,,

    mhhhh und was mach i mit de RUNDNADLN.???

    HOB no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Simone,
    schön und praktisch......das hast du genial umgesetzt....vor allem der Schriftzug ist super!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Simone!
    Schön ist Deine Nadelrolle geworden...
    Bei Gelegenheit setzte ich mich auch noch Mal hin...
    Mein Nadeletui von letzter Woche taugt vor allem für unterwegs...
    Die übrigen Nadeln liegen immer noch unsortiert in einer Kiste...
    Herzlicher Gruss, ReNAHTe

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Simone
    tolle Idee...so haben doch die Liesmenodle ein wunderbares Etui und sind übersichtlich geordnet.
    Liebe Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************