Denim Buchstaben - Schlüsselanhänger


Dies ist wieder mal ein Post mit einem Ruckzuck-DiY.
Dem ist wirklich so, denn schon nur das Schreiben des Posts inklusive dem Fotobearbeiten dauerte länger als das Nähen dieser coolen Schlüsselanhängern.



Du brauchst dafür:
Jeansresten
ganz wenig SnapPap
Stift
Buchstabenvorlagen
Schlüsselring

Aus alten Kinderjeansresten habe ich ein Rechteck doppelt zugeschnitten, die Buchstabenvorlage draufgelegt und mit einem "Drachenstift" die Silhouette nachgefahren.

Oben am Buchstaben den Stoff auf 2 mm zurückschneiden und den dünnen, halbierten SnapPapstreifen zwischen die beiden Lagen legen.


Nun mit dem vergrösserten Geradestich der Linie entlangnähen. Den überstehenden Stoff rundum auf 2mm kürzen. 

Schlüsselring einschlaufen und fertig!


Das SnapPap-Herz wurde zum Schluss einfach mit Textilleim angeklebt.

Den Pin zu dieser Upcycling-Idee habe ich schon lange auf Pinterest gemerkt. Jetzt umgesetzt, passt diese Arbeit bestens zu meiner Linkparty #daswollteichschonlangemal.

Simone

verlinkt: Stoffresteparty



Kommentare

  1. Liebe Simone,
    ich liebe diese schnellen Projekte :O))), und ich mach mir gleich noch einen, denn dann kann der Schlüsselbund in Zukunft ganz eindeutig mir zugeordnet werden. In Verbindung mit SnapPap, sowieso ein tolles Accessoire!
    Liebste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Simone,
    so bekommen die alten Kinderjeans nochmal eine neue Aufgabe :)
    Sehr schön sehen die Buchstaben-Anhänger aus!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. jetzt weiss ich was mit den kleinen umschlag-reste beim verkürzen der jeans machen kann :)

    AntwortenLöschen
  4. Schnelle DIY mag ich und das mit dem Fotografieren kenn ich. Bis man die Sachen ins rechte Licht gerückt hat, ist oft mehr Zeit vergangen als beim Herstellen! Deine Anhänger sind ne coole Resteverwertung!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine schöne Idee. Jeans kann ich ohnehin nicht wegwerfen. Ich freue mich immer, wenn ich daraus noch was nähen kann.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************


Beliebte Posts