Tasche - die Drölfzigtausendste


Der zweite Post in dieser Woche passt thematisch zum ersten ;-).
Da wäre eine weitere Sucht auszumachen. Taschen hat man ja nie genug.
Im neuen Jahr ist sie ganz kuschlig und weich.
Aus nachtfarbenem Baumwollsamt.


Zugegeben, beim Nähen gibt sie alles. Da heisst es von Anfang an den Staubsauger in Griffnähe haben. Diese Fussel sind sonst überall.

Aus Schnittmustersicht gibt es nichts Neues. Auch diese Tasche ist nach dem gleichen Muster genäht wie die Pastellige oder die aus Wachstuch oder die aus Paperfabric.

So viele verschiedene Materialien. Und die Tasche schaut immer gut aus und ist sehr praktisch.


Das Januar 2018-Modell hat innen zwei geräumige Taschen aus alten Kinderjeans-Hinterteilen.
Innentaschen schätze ich sehr, das habe ich mittlerweile herausgefunden. So lässt sich all der Krimskrams besser verteilen und er verschwindet so weniger in den Untiefen einer Damenhandtasche, lach.

Den Aussenstoff habe ich bewusst uni und unverziert gelassen. Glaube mir, das war wirklich nicht einfach. Kein Stern, kein Spitzenband, keinen Kontraststoff, nix Geplottetes drauf. Ich wollte ein neutrale Tasche, die zu allem passt.



Bei der nächsten Tasche kann ich mich ja wieder voll ausleben...

Simone


Kommentare

  1. Gerade in ihrer Neutralität sagt sie mir barocker Alten richtig zu. Sehr schön! Idee abgespeichert...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön geworden liebe Simone, so ohne Schnörkel, toll.
    Der Stoff ist ganz wunderbar.
    Lieben Gruß und happy Friday
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Simone,
    eine schicke Tasche,in der du viel unter bekommst!
    Ja,Innentaschen sind immer gut!
    Viel Freude damit wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr schöne Tasche! Ich versuche auch ab uns zu mal uni farbene Sachen zu nähen... ist gar nicht so einfach. Ich kann doch voll und ganz verstehen. Die Idee mit der Jeans Innen drin ist klasse! Gefällt mir gut.♥

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Simone - das ist ja ne tolle Idee mit den Jeanstaschen! Die Tasche ist klasse geworden, gefällt mir sehr, schlicht und zeitlos mag ich am Liebsten.
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  6. kontrast aussen und innen gefällt mir besonders gut !

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne Tasche liebe Simone, so fein man kann es fast spüren ;). Da juckt es mich wieder mal einen zu filzen, mal sehen. Dir wünsche ich ein schönes Wochenende.
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************


Beliebte Posts